Mopsforum


Sind Sie auf der Suche nach einem Mops Welpen, Mops Mix, Mops Deckrüden oder möchten Sie einem Mops In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Mops Anzeigen.

Mops Forum – Fragen an einen Experten stellen


Wenn Sie konkrete Fragen zum Mops haben, so empfehle ich Ihnen den Besuch eines der folgenden Mops Foren.

Dort gibt es viele Mops-Experten, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zu den Mops Experten zählen Mopsbesitzer, Mopszüchter oder Personen die sich mit der Hunderasse sehr gut auskennen.

Ein Mopsforum ist ein Platz zum Austauschen von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen. Dort können Sie eine Frage stellen und nach einer kurzen Zeit bekommen Sie Antworten von den Foren Mitgliedern.

 

Mopsforum - Antworten von Experten
Im Mopsforum werden Ihnen Fragen zum Mops von Mopsbesitzern und Mopszüchtern beantwortet.

Mops-Foren werden üblicherweise kostenlos und als Ehrenamt betrieben. Man sollte also immer im Hintergrund behalten, dass es für die Forenbetreiber viel Arbeit und Mühe erfordert ein Forum zu betreiben.

Den richtigen Ton zu treffen und auch beizubehalten ist dabei wichtig. Bitte beachten Sie daher die Netikette im Forum.

Welches Mops Forum ist zu empfehlen?

Empfehlen kann ich z.B. folgende Mopsforen:

Mopsfreunde - Ein Mopsforum
Mopsfreunde – Ein Mopsforum auf http://www.mopsforum.com/
Mops Forum Mops On
Mops Forum Mops On
Mops Forum My-Mops.de
Mops Forum My-Mops.de

Fehlt hier ein Forum? Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf! Gerne nehme ich Ihre Seite auch auf!

7 Gedanken zu „Mopsforum

  1. unser 1 jährig Mops hat eine übertriebene Lust an -sex. Leider nicht bei Mops Damen sondern es scheint ihm wichtiger sich dem Penis zu widmen. Am meisten Sorgen bereitet uns die Tatsache, dass der Lausbub fast ununterbrochen am Frauchen seine sexuelle überschüssige Energie freien Lauf lässt. Oft klammert er sich mit beiden Pfoten am Bein und dann geht’s Rund.

  2. Hallo,
    ich habe ein 5jähriges Mopsmädchen, Rosalie, dessen Atmung sich in den letzten Monaten sehr verschlechtert hat, so dass ich sehr verzweifelt bin und am Überlegen, sie einer OP der Atemwege zu unterziehen. Ich sammelte viele Informationen und weiß, dass es in Leipzig einen Experten dafür gibt. Meinen Hund aber in dieser existentiellen Situation seines Lebens bis zu vier Tagen zu verlassen und möglicherweise – sollte er sterben – ihn in diesem Gefühl belassen zu haben, verlassen worden zu sein, ist für mich absolut unmöglich!! Deshalb überlege ich nach Holland zu fahren in die Dierenkliniek Sleeuwijk, Loevestein 2 in 4254 EH Sleeuwijk. Dort ist man bei allen Schritten nah dabei, sogar in der Box nach dem Aufwachen. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Klinik gemacht? Operieren die Ärzte dort nach der gleichen Methode wi in Leipzig? Oder gibt es in Deutschland eine Alternative zu Leipzig, so dass man bei der Narkoseeinleitung, beim Aufwachen und danach die ganze Zeit bei seinem Tier sein darf? Für eine schnelle Rückmeldung wäre ich sehr sehr dankbar. Bitte antwortet mir auf meine E-Mail-Adresse. DANKE! Liebe Grüße von Ingrid Marschang und Rosalie (Mops)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.